Frage die Katze! Der Gourmetkater weiß fast alles!

Freitag, 8. Dezember 2017

Marktticker: Advent in den Höfen

Das Weihnachtsfest kommt immer näher! Deshalb habe ich für Sie zum Jahresabschluß noch einen richtig guten Termin, um sich mit Weihnachtsgeschenken einzudecken! Denn ich bin mit meinem Stand am 3. Advent (16. und 17. Dezember) in Quedlinburg zum

Advent in den Höfen!

Gut, bei mir heißt das in diesem Fall: Advent im Keller! Denn ich stehe im Keller des Regionalladen Harz am Finkenherd 6! Also direkt auf dem Weg vom Markt zum Quedlinburger Dom.

Also besuchen Sie mich! Ich habe wieder leckere Genüsse am Stand dabei!




Mittwoch, 6. Dezember 2017

In Gourmetkaters Kochtopf: Tomaten-Suppe


Tomaten-Suppe
Tomaten-Suppe
Zur Zeit haben wir ein richtig ungemütliches Wetter! Und wenn ich den ganzen Tag draußen in der Kälte war, freue ich mich immer wieder auf ein warmes Süppchen.
Doch wer will schon ewig kochen, wenn man klamme Pfoten hat und den warmen Genuß so schnell wie möglich in seinem Bauch spüren möchte!?

Meine Lösung: Eine schnelle Tomaten-Suppe für hungrige Mäuler!

Die geht ganz einfach. Ich habe ein wenig Hackfleisch im Topf angebraten. Wer kein Fleisch möchte, nimmt später eine gute Gemüse-Brühe dazu.

Wenn das Fleisch angebraten ist, gebe ich in den Topf klein geschnittenes Gemüse wie Zwiebeln, Porree, Knollen-Sellerie und Möhren. Zum Schluß darf Knoblauch natürlich nicht fehlen!
Die lasse ich im Topf leicht andünsten. Jetzt lösche ich den Topf mit ganz wenig Wasser (oder oben genannte Gemüse-Brühe) an, damit mit der Topf nicht anbrennt.

Frische Tomaten gibt es zu dieser Jahreszeit nicht. Und was es an Tomaten zu kaufen gibt, taugen nicht zum Kochen. Deshalb gebe ich nun passierte Tomaten aus Dose oder Tetra-Pack in meinen Kochtopf. Die machen meine Suppe schön sämig!

Die Suppe würze ich mit meinem Tomaten-Salz, etwas scharfen Paprika und einem Lorbeer-Blatt. 
Mein Tomaten-Salz hat die perfekte Mischung aus Blüten und Kräutern meines Gartens für diese Tomaten-Suppe!
Sie können mein Tomaten-Salz auf www.gourmieze.de bestellen. Ohne mein Salz schmeckt diese Suppe nicht nach Gourmetkater-Art! Dies ist sozusagen mein Kopier-Schutz für mein Rezept. Ich wollte dies nur am Rande bemerken....

Wen das Gemüse gar ist, was nicht lange dauert, serviere ich meine Suppe mit etwas frischer Petersilie, Majoran und einem Klecks Saurer Sahne.

Lecker ist das! Und nun ist es auch in meinem Bauch wohlig warm...



Donnerstag, 30. November 2017

Mein Adventskalender



Auch in diesem Jahr gibt es wieder meinen Online-Adventskalender auf meinem Schaufenster auf www.gourmetkater.de! Eigentlich sind es sogar 2 Kalender!

In diesem Jahr ist es der Adventskalender Gourmetkaters Garten. lassen Sie sich jeden Tag überraschen!

Wem Gourmetkaters Weihnachtsbrigade gefallen hat - auch dieser Adventskalender ist wieder freigeschalten.

Ich wünsche allen meinen Lesern viel Spaß bei der Nutzung!

zu meinen Adventskalendern

Samstag, 25. November 2017

Marktticker: Weihnachtsmärkte

 
Heute gibt es von mir einen umfassenderen Marktticker, denn ich werde in den nächsten Wochen kaum zum Bloggen kommen. Schuld daran ist - wie wohl nicht anders zu erwarten - die Adventszeit!

Denn ja, das Jahr ist langsam in der heißen Endphase angekommen. Der Zeit, wo man nicht nur dem letzten Black Friday-Schnäppchen hinterher jagt, sondern auch einmal Zeit für ruhige niveauvolle Geschenke-Suche aufwenden sollte.
Ja, zugegeben: Auf meinen Shirt-Shops (shirt.gourmieze.de und  gardening.gourmieze.de) und meiner neuen Bilder-Galerie (bild.gourmetkater.de) gibt s zur Zeit auch satte Rabatte auf Shirts, Wandbilder, Tassen, Handy-Hüllen und mehr.
Aber ich schweife ab.

Denn ich will Ihnen an dieser Stelle einige schöne Plätze vorstellen, wo Sie mit wenig Trubel tolle und einmalige Geschenke für sich und Ihre Lieben finden werden!

Los geht es am Mittwoch in Leipzig! Da ist im Wollwerk meiner lieben Freundin Csilla Adventsvorfreude! Lauter handgemachte Dinge! Mein Stand ist mit dabei!
Also merken:

  • Adventsvorfreude im Wollwerk
  • 29. November 2017, ab 14:00 Uhr
  • Wollwerk, Südstraße 45, 04178 Leipzig,  Böhlitz Ehrenberg

Wollwerk in Leipzig

Weiter geht es am Wochenende für mich traditionell in Leuna mit dem Weihnachtsmarkt. Denn dort in ich mit meinem Stand vor dem Rathaus. Nicht nur mit meinen Gaumenfreuden, sondern auch mit meinem Glühwein Schwarzer Kater! Versteht sich bei mir von selbst, daß ich den selbst gekocht habe! Denn Tetrapack? Igitt - so ein Gebräu gibt es bei mir garantiert nicht!

Also merken:
  • Weihnachtsmarkt in Leuna
  • 1. bis 3. Dezember 2017
  • Leuna, Rathaus
Weihnachtsmarkt in Leuna
Neu im Programm ist für meinen Stand am 9. Dezember ein kleiner Weihnachtsmarkt in Aschersleben!
Denn hier gibt es Schönes und Selbstgemachtes, Köstliches und Wärmendes - alles sinnlich, traditionell, geheimnisvoll!
Hört sich jedenfalls sehr gut an!

Deshalb merken:


  • Advent unter dem Stephani-Kirchturm
  • 9. Dezember 2017, ab 15:00 Uhr
  • Stephani-kirche, Aschersleben



Es können Termine dazu kommen. Natürlich spielt auch das Wetter eine Rolle. Drücken Sie uns deshalb die Daumen!

Wir Weihnachtsmarkt-Teilnehmer freuen uns jedenfalls auf Sie!

Und wer nicht an meinen Stand kommen kann, besucht mich einfach auf www.gourmetkater.de! Dort geht es zu meinen Shops und zu meinem neuen Advents-Kalender für Sie!


Montag, 20. November 2017

Mein Bild-Kalender Bauern-Garten

Bildkalender Bauerngarten
Bild-Kalender Bauerngarten

Jetzt ist er da, ganz druckfrisch, da trippt noch die Tinte! Mein Bild-Kalender Autark leben-der Bauerngarten!

Dieser Kalender mit den Bildern aus meinem Garten ist das ideale Geschenk für alle Freunde eines naturnahen Gartens!
Den Kalender kann man nur online bestellen! Das hat aber auch den Vorteil, daß meine Leser aus dem Ausland diesen kaufen können.

Unter dem folgenden Link gibt es ab sofort meine Fotos auch als Wandbilder und mehr!

http://www.redbubble.com/de/people/gourmetkater

Das ideale Geschenk für Ihre Freunde und Familie zu Weihnachten! Schauen Sie doch auch einmal auf meine anderen Shops!



Dienstag, 7. November 2017

Marktticker: Pfefferkuchen-Fest

Am 11. und 12. November sind wir mit unserem Marktstand wieder in der alten Bischofs-Burg in Burgliebenau! Denn an diesem Wochenende ist dort

Pfefferkuchen-Fest!

Was verspricht der Veranstalter:

Erleben Sie die Bischofsburg in vorweihnachtlicher Atmosphäre.
Entdecken Sie bei romantischem Feuer und Kerzenschein stimmungsvolle weihnachtliche Dekorationsideen, kosten Sie verschiedenste Gewürze und Teesorten.
Im Gewölbe-Café erwarten Sie hausgemachte Kuchen und Gebäckspezialitäten.
Genießen Sie mit Ihrer Familie und Freunden das historische Ambiente.

Also ich freue mich schon darauf! Und bei mir am Stand gibt es auch gleich noch tolle Backzutaten für Ihre Weihnachts-Bäckerei!

Oder auf www.gourmieze.de ..


Regionalforum Stadt.Land.Regio

Es gibt manchmal Veranstaltungen, da erfährt man erst hinterher, daß es sie gab. Damit dies mit der folgenden Veranstaltung nicht passiert, möchte ich hier auf dieses Forum aufmerksam machen.
Ich finde, es ist schon mehr als überfällig und habe mich gleich dazu angemeldet. Ich hoffe, Sie machen es auch!


Regionalforum Stadt.Land.Regio


Donnerstag, den 23.11.2017,

Magdeburg, Villa Böckelmann

Anmeldung bis 19.11.17

Regionale Lebensmittel stehen für mehr Qualität, Transparenz und kurze Wege. Noch ist das Angebot überschaubar. Doch die Nachfrage nach Produkten aus bäuerlicher Landwirtschaft und handwerklicher Herstellung ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Denn regionale Lebensmittel und Produkte werden in regionaler Nähe hergestellt, legen kürzere Wege bis zum Verkauf zurück, werden in der Regel unter faireren Bedingungen produziert und sind meistens frischer.
Die Anzahl der Konzepte und Initiativen für regionale Produkte wächst stetig. Das Regionalforum Stadt.Land.Regio möchte die Vielfalt dieser Ansätze sichtbar machen, Beispiele präsentieren, Erfolgskonzepte sowie Ansätze für Kommunen diskutieren.
Das im Regionalforum Stadt.Land.Regio vorgestellte Agrikulturprogramm Hannover, das Konzept Slow City, Ernährungsräte oder ein Online-Netzwerk für lokale Produkte verstehen sich als kooperative Ansätze mit Blick auf Kommunen. Andere Beispiele wie die Solidarische Landwirtschaft, IP-Garten oder die Regionalwert AG zielen stärker auf das persönliche Engagement Einzelner und bieten die Möglichkeit, lokale Produzenten direkt zu unterstützen.
Diskutieren Sie mit uns, mit welchen kooperativen Instrumenten eine regionale Versorgung mit Lebensmitteln unterstützt werden kann.
Veranstaltet von: Netzwerk Zukunft Sachsen-Anhalt e.V.; RENN.mitte in Kooperation mit dem Bundesverband der Regionalbewegung e.V..


Programm

Anmeldung

In meinem Garten & mehr...

Beliebteste Posts

Follow by Email